Gartenkolonie Loraberg
Aktuelle Nachrichten und Hinweise
 

KUBUS-Kältehilfestation

Unsere Nachbarn, die KUBUS gGmbH in der Teupitzer Straße, bietet wieder ihre Kältehilfestation mit Notübernachtung für obdachlose Menschen an. Ab 01.10. stellen sie für 25 Männer täglich in der Zeit von 19.00 bis 07.00 Uhr ein trockenes Dach über dem Kopf und ein warmes Bett sicher. Darüber hinaus wird den obdachlosen Menschen ein kleines Frühstück und eine Abendmahlzeit gereicht, es gibt die Möglichkeit zu duschen und Wäsche zu waschen.

Kubus sucht noch nach Menschen, die sie unterstützen – ehrenamtlich, als studentische Mitarbeitende oder im Nebenjob.

Weitere Informationen findet ihr hier: kubus-berlin.de/archive/4517

 

Neubau Geyer-Werke

Auf dem Nachbargrundstück, den ehem. Geyer-Werken, soll ein neues Wohnhaus gebaut werden.

Düstere Aussichten ...

 

Müllsammel-Aktion

Hier ist eine Info aus der Nachbarschaft:

KING OF STRAWS – Müllsammel-Aktion (privat organisiert von Nachbar:innen)

"Unsere Nachbarschaft geht im Müll unter. Helft uns Spielplätze und Straßen aufzuräumen. Wir freuen uns auf Euch, mit Musik und guter Laune.

Alle sind willkommen, generationsübergreifend. Bringt Musikboxen und Handschuhe mit.

Hilfsmittel werden von der BSR gestellt."

WANN: 07.08.22, 16 Uhr
TREFFPUNKT: Trusepark, Ecke Rosegger Straße
ENDE: 19 Uhr, Biergarten TraumEck, Treptower Straße 84

 

Kiezfest Elbestraße

Am 18.06. findet von 12 bis 18 Uhr das Kiezfest in der Elbestraße statt.

Weitere Infos: wald-statt-asphalt.net/veranstaltung/kiezfest-elbestrasse

 

 

Spende Ukraine

Der Bezirksverband Berlin-Süden der Kleingärtner e.V. hat seine Kleingartenkolonien zu Spenden für die Ukraine aufgerufen – und es sind insgesamt 40.000 EUR zusammen gekommen! Am Mittwoch, den 04.05.2022 hat der Bezirksverband im Namen aller Neuköllner Kleingärtner:innen diesen Betrag je zur Hälfte an die beiden anerkannten und in Berlin ansässigen Hilfsorganisationen Save the Children Deutschland e.V. und Ukraine-Hilfe Berlin e.V. feierlich übergeben. Herr Vitali Olijnik von der Ukraine Hilfe Berlin e. V. und Frau Manuela Popp von der Hilfsorganisation Save the Children freuten sich riesig und bedankten sich herzlich bei allen Neuköllner Kleingärtne:innen. Beide sagten übereinstimmend, dass so großzügige Spenden – wenn überhaupt – normalerweise nur aus der Wirtschaft kommen. Sie erklärten, dass eine privat organisierte Sammelaktion mit einem solch stattlichen Ergebnis sie sehr überrascht und erfreut.

Wir bedanken uns herzlich bei den Spender:innen aus unserer Kolonie, die mit ihren gespendeten 420 EUR einen Beitrag geleistet haben.

BV-Aktuell - Spenden für die Ukraine

 

Kreativkongress Neukölln 2022

Unser befreundeter Verein, das Kreativnetz Neukölln (KNNK), lädt ein:

"Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass wir in diesem Jahr zusammen mit unserem Kooperationspartner Unternehmen Neukölln wieder einen Kreativkongress in Neukölln veranstalten werden. Nach einer schwierigen Zeit wollen wir nach vorne blicken und die Ärmel hochkrempeln. Der KreativKongress Neukölln steht in diesem Jahr unter dem Motto "Get Connected". Wir möchten euch die Gelegenheit geben, euch mit anderen Kreativen zu vernetzen und potenzielle Auftraggeber kennen zu lernen - endlich wieder persönlich und nicht nur online. Das KNNK kann euch vor Ort Tips und Unterstützung geben, euch mit anderen Mitstreitern aus der Kultur- und Kreativwirtschaft zu vernetzen.

Die Teilnahme am Kongress ist kostenlos – und auch Interessierte außerhalb von Neukölln sind herzlich willkommen!"

KreativKongress Neukölln 2022 – "Get Connected"
17.-18. Mai, 12–21 Uhr, Alte Post, Karl-Marx-Str. 97-99

Alle Informationen und Anmeldung:
www.knnk.org

 

Asiatische Tigermücke in Berliner Kleingärten

Das Landesamt für Gesundheit und Soziales informiert über Gegenmaßnahmen

Im Sommer 2021 wurden in Berliner Kleingartenanlagen Exemplare der Asiatischen Tigermücke sowie ihrer Eier und Larven gefunden.Sie wird zunehmend aus Südeuropa per Kraftfahrzeugfernverkehr nach Deutschland eingeschleppt, schreibt das Landesamt für Gesundheit und Soziales in seinen Informationsmedien.

Diese fremde Mückenart ist Überträgerin verschiedener Krankheitserreger wie Dengue-, Chikungunya-, Zika- oder West-Nil-Viren. Diese Krankheiten seien bei uns zwar bislang noch nicht weit verbreitet, jedoch werden die Erreger immer wieder von Reiserückkehrern und Zugvögeln nach Deutschland eingeschleppt. Die dauerhafte Ansiedlung der Asiatischen Tigermücke in Berlin müsse daher unbedingt verhindert werden.

Bitte beachtet folgende Informationen:
LaGeSi Tigermücke Flyer
Tigermücke Informationen

RBB24 | Asiatische Tigermücke in Berlin - Gekommen, um zu bleiben?

Foto: James Gathany, CDC
 

Austausch Wasserzähler Teil 2

Leider konnten heute nicht alle Wasserzähler ausgetauscht werden, weil manche Zähler sehr schwer zu lösen waren. Daher gibt es eine zweite Runde. Damit das Warten nicht ganz umsonst war, haben wir allerdings das Wasser für alle schon mal angestellt.

Sa, 26.03., ab 9 Uhr

Die Klempner setzen den Austausch der Wasserzähler nächste Woche fort. Das Wasser bleibt angestellt, und beim Einbau der neuen Zähler drehen die Klempner den Haupthahn an dem jeweiligen Garten zu und kontrollieren anschließend, ob alles dicht ist.

An alle: Bitte kontrolliert, ob bei euch etwas tropft. Wenn nicht, braucht ihr nächsten Samstag nicht anwesend sein. Ansonsten gebt uns Bescheid und seid nächste Woche im Garten. Denkt auch daran, euer Lüftungsventil zu schließen, bevor ihr euren Haupthahn aufdreht.

 

Aktion Deutschland Hilft ruft zu Spenden auf

Putin-Russland hat gestern einen menschenverachtenden Angriffskrieg auf die Ukraine begonnen. Es gibt Leid und Tod im ganzen Land. Hunderttausenden Menschen sind auf der Flucht; vor allem Frauen, kleine Kinder und ihre Großeltern. Unsere Gedanken sind bei den tapferen Ukrainer*innen, und wir hoffen, dass baldiger Frieden möglich ist.

Aktion Deutschland Hilft und andere Hilfsorganisationen rufen den gemeinsamen Einsatzfall aus und bittet um Spenden für die Betroffenen des Krieges. Helfer:innen aus dem Bündnis stehen bereit, um Betroffene zu unterstützen, wo es benötigt wird.

Hier könnt ihr spenden

Vielen Dank!


Hier findet ihr weitere Informationen, wie ihr helfen könnt

QM Harzer Straße | Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine
tandem BTL gGmbH (Präventionszentrum) | Krieg in der Ukraine - Hinweise für Eltern
Kubus gGmbH | Ukraine-Hilfe
RBB24 | Wie Sie den Menschen aus und in der Ukraine helfen können
www.berlin4ukraine.com

 

 

Quartiersrat Harzer Kiez

Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass unsere Kolonie zusammen mit unserer Nachbarkolonie Harztal - Wilde Rose nun ein Mitglied im Quartiersrat des Harzer Kiezes ist.