Gartenkolonie Loraberg
Gartenkolonie Loraberg
Aktuelle Nachrichten und Informationen
 

Sperrmüll-Kieztag

Am 28.05.2024 findet wieder ein Sperrgutmarkt statt. Der Projektträger Trial and Error e.V. vom QM-Projekt „Idyll ohne Müll“ veranstaltet den Sperrgutmarkt dieses Mal auf dem Parkplatz von Nahkauf.

13-18 Uhr, Kiehlufer 75-79, direkt vorm Nahkauf

Mehr Informationen dazu, was man mitbringen darf, was nicht, findet Ihr hier: BSR | Sperrmüll-Kieztag

 

Pflanzentauschbörse 2024

Am 4. Mai fand auf unserem Vereinsplatz die Pflanzen- und Samentauschbörse statt. Eine große Vielfalt an vorgezogenen Pflanzen stand zur Auswahl. Neben den Gemüse-Klassikern Gurke und Tomate gab es Paprika, Chili, Aubergine, Broccoli, Rosen-, Palm- und Grünkohl sowie viele Kräuter. Für Blumenfreund:innen standen u.a. Veilchen, Königskerzen, Steckrosen und Ringelblumen bereit. Auch unsere Nachbar:innen aus den Kleingartenanlagen Harztal Wilde Rose, Petersbaude und Rübezahl kamen vorbei und tauschten sich nicht nur über gärtnerische Fragen aus, sondern auch über das Vereinsleben oder darüber, was man gegen die ständigen Müllablagerungen vor den Anlagen tun könnte. Organisiert wurde die Tauschaktion gemeinsam mit dem Team des HarzAcker-Projekts in Zusammenarbeit mit dem Quartiersmanagement Harzer Straße.

Weitere Informationen:
QM Harzer Straße
HarzAcker | Instagram

Foto: Jens Sethmann | QM Harzer Straße
 

Naturnah oder ungepflegt?

Bei der Gestaltung des Gartens haben die Gärtner:innen innerhalb der Vorgaben, bes. unter Beachtung der kleingärtnerischen Nutzung, viel Freiheit. Allerdings kommt es öfters zu Diskussionen, ob ein Garten noch naturnah oder schon ungepflegt ist. Hier stoßen manchmal "klassische" Vorstellungen und "modernere" Auffassungen, wie ein Garten auszusehen hat, auf einander. Elke Binas vom Gartenfreund hat sich dieses Themas ausführlich angenommen. Der  Landesverband Berlin der Gartenfreunde e.V. hat zusätzlich ein Merkblatt erstellt.

Landesverband Berlin der Gartenfreunde e.V. | Informationen und Merkblatt

 

Grüße vom Bezirksbürgermeister Martin Hikel

Bezirksbürgermeister von Neukölln Martin Hikel bestellt liebe Grüße und wünscht uns einen guten Start in die neue Gartensaison. Er bedankt sich für unseren Kolonie-Wimpel, welchen wir zu unserem 125-jährigen Bestehen erstellt hatten. Martins Grußwort und weitere Informationen zu unserer Jubiläumsfeier könnt ihr hier nachlesen.

    

 

Hakan lädt zum Europafest ein

Der Bundestagsabgeordnete für Neukölln Hakan Demir lädt uns herzlich zu seinem Büro- und Europafest am 1. Juni ein.

Mehr erfahren

 

Pflanzenkonfigurator

Die GartenHaus GmbH hat auf ihrer Webseite einen Pflanzenkonfigurator veröffentlicht. Mit diesem kann man zwischen verschiedenen Pflanzenarten, Lichtverhältnissen, Bodenarten und Anbauflächen auswählen, um die Lage seiner Pflanzen zu planen. Zu jeder Pflanze gibt es außerdem einen Steckbrief mit weiteren Informationen (z.B. gute und schlechte Nachbarn und eine Nährstofftabelle). Das Online-Tool ist kostenlos.

Pflanzenkonfigurator

 

 

Gemüseanbau: eine Last, eine Lust?

Der Bezirksverband lädt ein zu einem Vortrag über Gemüseanbau am 27.04., 14 bis 16:30 Uhr, im Vereinshaus der KGA Am Buschkrug (Buschkrugallee 175), Referent ist Dr. Erich Hetz. Zum Einstieg gibt es einen kurzen Überblick zur Historie des Kleingartenwesens und der Bedeutung der „Kleingärtnerischen Nutzung“ von Kimberley Hofer, Bezirksgartenfachberaterin.

Um die Anzahl der Teilnehmenden einschätzen zu können, schickt bitte eure Anmeldung an k.hofer@bv-sueden.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen und sonstige Veranstaltungen des Bezirksverbandes findet ihr hier:
Veranstaltungsplan der Gartenfachberatung

 

BSR Abfuhrkalender

Hier sind die Termine für die Müllabfuhr in dieser Saison.

BSR Abfuhrkalender
BSR Abfuhrkalender-Jahresplaner


Bleib auf dem aktuellen Stand

BSR | Abfuhrkalender → Kiehlufer 97
BSR App

 

Kein Cannabisanbau im Kleingarten

Vorsorglich weist der Bezirksverband Berlin-Süden darauf hin, dass der Anbau von Cannabis (Hanf) in seinen Kleingartenanlagen auch nach dem geplanten Cannabisgesetz grundsätzlich verboten ist und auch nicht zur kleingärtnerischen Nutzung gehört.

Weitere Einzelheiten dazu könnt ihr der Stellungnahme des Bundesverbandes der Kleingartenvereine Deutschlands e.V. entnehmen.

Rundschreiben zum Cannabisanbau in Kleingärten

 

Aktuelle Informationen vom Bezirksverband

Der Bezirksverband Berlin-Süden der Kleingärtner e.V. war auch über die "ruhige" Zeit außerhalb der Saison fleißig und hat uns mit vielen Informationen versorgt.

Mehr erfahren