Loraberg Cloud

Mit KNNK Konnekt soll die interne Kommunikation der Mitglieder und Partner vereinfacht und die Teamproduktivität gesteigert werden. So gibt es geteilte Ordner mit diversen Unterlagen und Informationen, einen einfachen Zugriff auf Kalender, aktuelle Ankündigungen und verschiedene Möglichkeiten der internen Kommunikation und Projektplanung.

Das Ziel ist es, den Nutzer*innen zu ermöglichen, ihre Arbeit mit dem geringsten Aufwand zu erledigen, die Aufgabenschritte transparent zu machen und die Anzahl der erforderlichen Schritte möglichst klein zu halten. Die einfachen Web- und Mobilschnittstellen von KNNK Konnekt ermöglichen es den Nutzer*innen, Dateien mit anderen Nutzer*innen auf dem Server zu teilen, passwortgeschützte öffentliche Links zu erstellen und zu senden und Dateien in die Cloud hochladen zu lassen.

Außerdem kannst du KNNK Konnekt dafür nutzen, einen Ordner mit deinem Profil und deinen Referenzen anzulegen und diesen mit deinen potenziellen Auftraggebern zu teilen.

Zugang: cloud.loraberg.de

Für KNNK Konnekt nutzen wir das Open-Source-System Nextcloud. Das System ist auf unserem Webserver installiert, sodass wir auf keine externen Dienstanbieter zugreifen müssen. Wir haben also die volle Kontrolle über die Daten, was besonders wichtig ist in Bezug auf den Datenschutz (DSGVO-konform). KNNK Konnekt kann so Dienste wie Dropbox, Google Drive, WeTransfer, Trello, Basecamp, MeisterTask und Doodle ersetzen. Man muss sich so nicht bei zig Diensten einzeln anmelden, sondern man hat mit KNNK Konnekt alle Funktionen an einem Ort.

Einbindung von KNNK Konnekt


Für Nextcloud gibt kostenlose Programme, mit welchen man die Dateien sowohl auf seinem Desktop-Computer wie auf seinen mobilen Geräten synchronisieren kann.


nextcloud.com/de/install/#install-clients

Die Dokumentation wird kontinuierlich ergänzt.